Man weiß, dass man Mutter ist wenn…

Man weiß, dass man Mutter ist, wenn man…

… die Böden wischt, obwohl man sich mit einem Buch auf die Couch kuscheln könnte *Augenroll*

Da habe ich doch glatt heute ein Kind „verloren“ (keine Angst, die Großeltern haben die Große für einen Spontanbesuch bis morgen Nachmittag) und was mache ich, während der Kleine friedlich Mittagsschlaf hält? Ich wische die Böden, kümmere mich um die Wäsche und andere Brandherde hier im Haus.

Manchmal frage ich mich, ob die Schwangerschaften meinem Kopf geschadet haben 🙂

Ich wünsch Euch trotzdem einen tollen 2. Adventsonntag!

Birgit

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.