Archiv der Kategorie: Uncategorized

Dankbarkeits-Challenge Tag3

Heute bin ich dankbar für: (1) Bücher. Sie sind mein Nummer-1-Ausweg aus der Realität! Es passiert immer mal wieder dass ich „nur ein paar Seiten noch lesen will“ und dann ist es auf einmal ein paar Stunden später. (2) Gute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Dankbarkeits-Challenge Tag 2

Heute bin dankbar für: (1) die Gesundheit von mir und meinen Liebsten. Hoffentlich bleibt es weiterhin so. (2) die Möglichkeit, tägliche etwas neues zu lernen. (3) die Freundschaften, die dadurch entstanden sind.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Dankbarkeitschallenge Tag 1

Ich wurde auf Facebook bei der Dankbarkeits-Callenge nominiert:7 Tage – 3 Dinge für die ich dankbar bin – 2 Nominierungen (ok, die spare ich mir hier!) Heute bin dankbar für:(1) meine gesunden und lebhaften Kinder (auch wenn sie mich regelmäßig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Buchreview: The Fault in Our Stars, John Green

Deutscher Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter Kurzbeschreibung (www.amazon.de): „Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

[Challenge] 100 Jugendbücher

Hallo,  Martina hat vor einiger Zeit mal eine Challenge gepostet: 100 Jugendbücher, die jeder gelesen haben sollte. Beim Durchschauen habe ich festgestellt, dass ich von den 100 Büchern erst 9 gelesen habe. Oje. Das Gute an dieser Challenge ist allerdings, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Es stimmt schon…

der Cartoon hat den Titel „Why I can’t remember my own phone number half the time“ stimmt schon, oder? Source: nickmom.com via Sarah on Pinterest

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Man weiß, dass man Mutter ist wenn…

Man weiß, dass man Mutter ist, wenn man… … die Böden wischt, obwohl man sich mit einem Buch auf die Couch kuscheln könnte *Augenroll* Da habe ich doch glatt heute ein Kind „verloren“ (keine Angst, die Großeltern haben die Große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized